DMYV-Anerkennung

DMYV anerkannte Ausbildungsstätte

DSV-Anerkennung

DSV anerkannte Segelschule

Steuerrad

seahorseDie Boote sind Haftpflicht versichert und werden nur an Inhaber des SBF Binnen „Segeln“
(vormals A-Schein „Segeln“) zum privaten Gebrauch verchartert.
Das Boot darf nicht zu einer Regatta und nicht zur Ausbildung verwendet werden.

Chartergebühren sind in bar und im Voraus zu bezahlen.

 

Samstag, Sonntag und Feiertage:

  • 4.0 Stunden (1/2 Tag) / EUR 65,00
  • 8.0 Stunden (1 Tag) / EUR 110,00

Wochentags:

  • 4.0 Stunden (1/2 Tag) / EUR 60,00
  • 8.0 Stunden (1 Tag) / EUR 100,00

Sollte während der vereinbarten Charterzeit der Wind „einschlafen“, starke oder unwetterartige Winde eintreten und somit die Nutzung des Segelbootes bis zum Ende der Charterzeit nicht möglich sein, so errechnet sich die Gebühr für jede angefangene Zeitstunde nach folgendem Stundensatz:

  • 1.0 Std  an Wochentagen / EUR 20,00
  • 1.0 Std  an Wochenenden / EUR 22,00

In die Charterzeit gehört u.a.: Boot segelklar machen (Segel setzen), sowie das ordentliche verräumen (Segel bergen, festmachen, ggf. reinigen) des Bootes. Vom Charterer verursachte Schäden sind dem Vercharterer zu melden und werden nach Materialkosten und anfallendem Zeitaufwand berechnet.

Alle bisherigen Charterpreislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit.
Kuppenheim, den 01.08.2014

 

Aktuelles Kursprogramm

Online-Lernhilfe

 

Login

Unsere Bürozeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch
Donnerstag und Freitag jeweils
von 17.00 – 19.00 Uhr
oder aber nach telefonischer Vereinbarung, auch zu anderen Zeiten.

Zum Seitenanfang