DMYV-Anerkennung

DMYV anerkannte Ausbildungsstätte

DSV-Anerkennung

DSV anerkannte Segelschule

Steuerrad

Empfohlener amtlicher Führerschein für Führer von Yachten und Traditionsschiffen (15 – 25 m). Vorgeschrieben ist der SHS in der gewerblichen Sportschifffahrt für das Führen von Ausbildungsyachten. Er gilt für die weltweite Fahrt. Die weltweite Fahrt umfasst alle Meere.

Voraussetzungen:

  • Mindestalter: 18 Jahre, SSS und danach 1000 sm unter anderem auch als Schiffs- bzw. Wachführer.
    Mindestens 500 sm vor der ersten Teilprüfung.

 

Lehrgangsort:

  • Theorie:
    Die theoretische Ausbildung findet in 76456 Kuppenheim, Fritz-Minhardt-Straße 1 (Schulungszentrum) statt.
  • Praxis:
    entfällt

 

Lehrgangsdauer:

  • Empfohlen werden ca. 80 Unterrichtsstunden! (Diese aufgeteilt in unten aufgeführte Stoffgebiete):

 

Lehrgangsstoff:

  • Navigation (Grundlagen Astronavigation, Handhabung des Sextant und HO-Tafeln), Gezeitenkunde, Schifffahrtsrecht und Wetterkunde.

 

Prüfungen:

  • Die theoretischen Prüfungen können in oben aufgeführten Sachgebieten als Teilprüfungen abgelegt werden. Sie finden an verschiedenen Orten der Bundesrepublik Deutschland statt. (Termine und Orte auf Anfrage bei uns).

 

Lehrgangsgebühren:

  • Es gilt die jeweils aktuelle Preisliste. Prüfungsgebühren richten sich nach der Gebührenordnung des zuständigen Prüfungsausschusses.

Aktuelles Kursprogramm

Online-Lernhilfe

 

Login

Unsere Bürozeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch
Donnerstag und Freitag jeweils
von 17.00 – 19.00 Uhr
oder aber nach telefonischer Vereinbarung, auch zu anderen Zeiten.

Zum Seitenanfang